Die Cloud-Lösung die Ihr Leben vereinfacht!

 

 

Über ProNummus

Wer sind wir?

ProNummus ist ein spezialisierter Dienstleister für effektive Mitgliederverwaltung für Unternehmen und Organisationen mit Massenvertragsverwaltung, mit Sitz in Großwallstadt in der Nähe von Aschaffenburg.
Hierzu gehören Fitnessstudios, Tanzschulen, Kampfsportschulen, Abounternehmen, Verbände, verbandsähnliche Institutionen und Vereine.

Wir erledigen für Sie zuverlässig, sicher und präzise den kompletten Mitgliederverwaltungsprozess – von der papierlosen Vertragsanlage über den Zahlungsverkehr bis hin zum Inkasso.


Das Besondere an uns

Wir bieten nicht nur Dienstleistungen, sondern auch ein Softwareprodukt an. Das ProNummus Portal ist eine Webanwendung, die ohne Installation von nahezu jedem Endgerät über einen Webbrowser bedient werden kann.

Mit uns reduzieren sich Ihre administrativen Arbeiten auf ein Minimum. Durch diese Entlastung sparen Sie Zeit und Aufwand und können somit Ihre Energie für die Entwicklung Ihres Unternehmens einsetzen.

Als Verwaltungsspezialist bieten wir Ihnen einfache Arbeitsprozesse und völlige Transparenz. Aufgrund der verwendeten Portaltechnologie sind Sie in der Lage unabhängig von Zeit und Ort zu agieren. Alle Informationen und Ereignisse stehen Ihnen in Echtzeit zur Verfügung.


Wir verstehen unsere Geschäftsanwendung als SaaS

Traditionelle betriebliche Softwareanwendungen werden von Unternehmen gekauft, selbst installiert und selbst betrieben. Das neue Geschäftsmodell Software-as-a-Service (Saas) stellt eine Alternative zum herkömmlichen Bezug von Anwendungssystemen dar.

Nach dem SaaS-Konzept muss Software nicht mehr gekauft werden, sondern steht dem Anwender im Rahmen einer Serviceleistung zur Verfügung. Die Abrechnung erfolgt i. d. R. nach Bedarf, der durch flexible Skalierung theoretisch keinen Kapazitätsgrenzen unterliegt.

Die Bereitstellung der Leistung erfolgt dabei zumeist über das Internet. Der Endbenutzer hat nur noch minimale Anforderungen an die eigene Infrastruktur, da die Prozesse: Installation, Betrieb, Wartung, Aktualisierung von externen SaaS Anbietern übernommen werden.

Dies hat zur Folge, dass demnach keine Softwarelizenzen mehr gehandelt werden, sondern Rechte auf Serviceerbringung erworben werden. Darüber hinaus ist die interne Datenhaltung des SaaS-Dienstleisters logisch nach Kunden getrennt.

Der Service kann dennoch gemeinsam genutzt werden und somit Installationen und Updates für alle Benutzer gleichzeitig durchgeführt werden (Multi-Tenant-Architektur)